Anzeige
Themenwelten Hamburg
 

Mit dem WinterBonus der Stadtwerke Norderstedt sparen

Jens Seedorff ist erster Werkleiter bei den Stadtwerken Norderstedt und bietet den neuen „WinterBonus“ an Foto: Tina Jordan

Der größte Anteil des jährlichen Gasverbrauchs entsteht in der kalten Jahreszeit. Mit dem „WinterBonus“ sparen alle Kunden der Stadtwerke Norderstedt in der Zeit vom 1. 10. 2020 bis 31. 12. 2020 pro Kilowattstunde 0,78 Cent brutto.

Ein Norderstedter 3-Personen-Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden kann so im Winter-Quartal schnell mal 50 Euro und mehr sparen. Der „Winter-Bonus“ gilt für alle Gastarife der Stadtwerke Norderstedt. Extra anmelden müssen sich die Gaskunden nicht, denn die Stadtwerke Norderstedt berücksichtigen die Ersparnis automatisch bei der nächsten Abrechnung.
 

Stadtwerke Norderstedt

„Seit unserer Preissenkung im April dieses Jahres sind die Gaspreise an den internationalen Beschaffungsmärkten weiter gesunken. Diesen Preisvorteil haben wir in unserer Beschaffungsstrategie frühzeitig erkannt und genutzt, so dass wir ihn während der Heizperiode an unsere Kunden weitergeben können“, sagt Jens Seedorff.

Wer noch nicht Gaskunde bei den Stadtwerken ist, sollte jetzt schnell wechseln, denn der „WinterBonus“ gilt auch für Neukunden.

Alle Informationen dazu gibt es unter: www.stadtwerke-norderstedt.de/Winterbonus jor

Weitere Artikel