Anzeige
Themenwelten Hamburg
 

Norderstedter Haus Hog'n Dor Homfeldt: Gemeinsam wohlfühlen

Jenny Patan leitet die Einrichtung Haus Hog`n Dor. Sie arbeitet mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen Foto: Tina Jordan

Das Unternehmen Haus Hog´n Dor Homfeldt OHG bietet pflegebedürftigen Menschen seit mehr als 35 Jahren menschenwürdige Begleitung und professionelle Pflege im letzten Lebensabschnitt. Das geht nur mit zufriedenen, hochqualifizierten Mitarbeitern.
 

Haus Hog´n Dor Homfeldt OHG

Eine wertschätzende Atmosphäre, flache Hierarchien, Eigenverantwortung und ständige Weiterbildungen ermöglichen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein zufriedenes Berufsleben. Im laufenden Jahr 2020 feiern die Kolleginnen und Kollegen im Haus Hog´n Dor Norderstedt insgesamt 14 Dienstjubiläen und bestandene Prüfungen. Sie fühlen sich gut aufgehoben und betreut in diesem traditionellen Familienunternehmen. Das Mitarbeiter-Team nimmt Fortbildungsangebote gern an, entwickelt sich stets weiter und wächst oft über sich hinaus. Wer Einsatzbereitschaft zeigt und für das Wohlbefinden der pflegebedürftigen Menschen sorgen möchte, dem stehen im Haus Hog´n Dor alle Türen offen. Ausbildungsberufe sind Pflegehelfer/in, Pflegefachmann/-frau, Hauswirtschafter/-in, Koch/Köchin und Kaufmann/-frau für Büromanagement. jor

www.haushogndor.de

Weitere Artikel