Anzeige
Themenwelten Hamburg
 

Tierisch gute Ausflüge in den Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten

Geburtstag feiern im Wildpark Fotos (2): Wildpark Schwarze Berge

Sommerzeit ist Ausflugszeit! Hier bietet der Wildpark Schwarze Berge mit seiner wunderschönen Parkanlage und seinen rund 1.000 Tieren einen idealen Ort, um einen Tag lang die Seele baumeln zu lassen oder tierisch viel zu erleben. Zum Beispiel beim Füttern der lustigen Hängebauchschweine gleich hinter dem Eingang oder des Damwildes im Freigehege oder beim Kuscheln mit den Ziegen im Streichelgehege. Die fliegenden Adler, Bussarde und Falken ziehen täglich die Besucher bei der Flugschau in ihren Bann.

Wildpark Schwarze Berge

 

Anhand eines Hirschgeweihs kann man das ungefähre Alter eines Hirschen schätzen.
Anhand eines Hirschgeweihs kann man das ungefähre Alter eines Hirschen schätzen.

Die Elchzwillinge (geboren am 7. Mai 2022) sind auf ihren langen Beinen schon ordentlich im Gehege unterwegs, und die drei kleinen Luchskätzchen, geboren Mitte Mai, erkunden schon bald unter den wachsamen Augen von Mama Ronja ihre Umgebung. Nicht zu vergessen: Der Elbblicktum bietet mit seinen 45 Metern Höhe einen atemberaubenden Weitblick über die Elbe bis nach Hamburg mit der Hafenkulisse und der Elbphilharmonie.

Für alle Ferienkinder bietet der Wildpark auch wieder spannende Ferienerlebnisse: Einen Tag lang als Robin Hood jagen gehen, oder die „Tierisch wilden Kerle“ aus dem Wildpark kennen lernen, sich als Naturdetektiv auf Spurensuche wilder Tiere machen und und und. Eine große Auswahl an Terminen und Programmen ist auf der Internetseite www.wildpark-schwarze-berge.de zu finden. pr

Weitere Artikel