Anzeige
Themenwelten Hamburg
Das Langenhorner OSTERNEST sorgt bereits seit 18 Jahren für Freude

Langenhorner Osternest: Von magischer Anziehungskraft

Publikumsmagnet ist natürlich wieder das große Osternest, in dem gesucht werden darfFoto: LaHoMa

LaHoMa

LANGENHORN Wer hätte das gewusst? Das Langenhorner Osternest am 16. April gibt es bereits seit 18 Jahren. Das heißt, 18 Jahre lang wurden rund 22.000 Ostereier und weitere Leckereien versteckt und von den Kindern gefunden. Und es wird präsentiert vom Langenhorner Wochenmarkt und dem LaHoMa.

Außer vielen Osterschnäppchen in den Geschäften und dem Kinderschminken kommt auch wieder das beliebte Kasperletheater.

Am Ostersamstag ist der Osterhase schon richtig früh unterwegs. Von 10 bis 13 Uhr sind alle Kinder bis 12 Jahren herzlich eingeladen, nach den gut versteckten Ostereiern im traditionellen Osternest im Einkaufszentrum LaHoMa zu suchen.

Krohnstieg Center

Diesmal wird das Osternest gegenüber der Apotheke am Langenhorner Markt aufgebaut.

Von magischer Anziehungskraft Image 2

Im Osternest sind auch in diesem Jahr wieder viele Leckereien für die Kinder versteckt. Von 11 bis 13 Uhr kommt der beliebte Kasperle und seine Prinzessin und spielen insgesamt drei Vorstellung auf dem Platz vor der Apotheke. Die Kinder haben am Osternest auch die Möglichkeit, sich schminken zu lassen und Ostereier selber anzumalen.

Mit dieser Osteraktion bedanken sich der Langenhorner Wochenmarkt sowie das Einkaufszentrum für die Treue während der Umbauzeit zum neuen LaHoMa. (wb)

Weitere Artikel