Anzeige
Themenwelten Hamburg
 

Frühling mit der VHS Norderstedt von Yoga über die Sprachkurse bis hin zu Mosaikarbeiten an der Jungen VHS

Die Volkshochschule Norderstedt bietet online oder gemeinsam vor Ort mit anderen Teilnehmern eine Vielzahl an neuen Kursen an. Foto: VHS

Volkshochschule Norderstedt

Mit ihren Angeboten setzt die VHS auch in diesen herausfordernden Zeiten alles daran, die Lebensfreude und die körperliche und seelische Gesundheit ihrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu stärken und zu fördern.

Dafür eignet sich am 21. Mai der Präsenz-Workshop „Yoga, Achtsamkeit und Klangschalenentspannung“ oder ab dem 27. April der Abendkursus „Progressive Muskelentspannung“, der nach Feierabend bequem via Zoom-Konferenz in den eigenen vier Wänden absolviert werden kann.

Das Sprachenlernen bietet mit der VHS vielfältige Einblicke in die Kulturen anderer Länder. Regelmäßig starten Sprachkurse wie etwa der neue Anfängerkursus „Thailändisch A1: Sprache und Kultur“ ab 21. April.

Gesellschaftspolitische Vorträge vertiefen aktuelle Themen wie Elektromüll: Das giftige Erbe der Digitalisierung“ am 6. Mai oder „Internationale Friedens- und Menschenrechtsarbeit“ am 23. Mai. Die EDV-Kurse der VHS helfen, sich souverän durch die Digitalisierung zu bewegen. Der „Grundkursus für PC-Einsteigerinnen und Einsteiger“ ab 9. Mai setzt ganz von vorn an. Wer sich bessere Kenntnisse in der „Digitalen Bildoptimierung“ wünscht, lernt am 14. Juni viele wertvolle Kniffe dazu.

Kreativ wird es beim Workshop „Moderne und historische Schmuckbuchstaben fertigen“ ab 11. Juni, in der Aquarellschule „Von Himmel und Meer“ ab 21. April oder für Kinder ab sechs Jahren bei „Mosaikarbeit“ an der „Jungen VHS“ ab 29. Mai. Weitere Infos und Kurse auf der Internetseite. jor

www.vhs-norderstedt.de

Weitere Artikel