Anzeige
Themenwelten Hamburg

Bei Möbel-Dreyer gibt es in Buxtehude Mustering-Qualität fürs schöne Wohnen

In der Buxtehuder Altstadt präsentiert das Möbelhaus Dreyer seinen Kunden auf 3500 Quadratmetern eine große Auswahl an hochwertigen Möbeln fürs schöne Wohnen Foto: Möbel-Dreyer

Möbel Dreyer

Mit seiner Mustering Kollektion aus hochwertigen Möbeln lässt das alteingesessene Buxtehuder Möbelhaus Dreyer, Am Geesttor 2, in der Altstdt keine Kundenwünschen offen. Der aktuelle Einrichtungstrend lautet „Stilmix“. Kombinationen aus Antikem mit Modernem, Klassischem mit Verspieltem, Glas- und Metallmöbel neben Naturholz. Die traditionelle Wohnwand wird nur noch selten als Einrichtung für das Wohnzimmer gewünscht. „Unsere Kunden sind heute viel mutiger und individueller als früher“, sagt Christian Dreyer, der Inhaber von Möbel Dreyer.

„Entsprechend vielseitig ist unser Angebot an aufeinander abgestimmten Einzelmöbeln“, sagt Dreyer. „Egal, ob Sie sich mit englischen Stilmöbeln oder im mediterranen Stil einrichten möchten, bei uns werden Sie immer fündig! Auf fünf Geschossebenen bieten wir eine große Auswahl an Polstergarnituren, Vitrinen, Kleinmöbeln, Esstischgruppen, Jugendzimmereinrichtungen, Schlafzimmereinrichtungen, Küchen und vieles mehr. Wir achten beim Einkauf auf ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis und halten ständig ein Sortiment an Sonderangeboten in jeder Warengruppe für Sie bereit.“

Das Möbelhaus kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Jahr 1850 begann der Tischlermeister Friedrich Dreyer mit der handwerklichen Fertigung von Möbeln. Nach dem 1. Weltkrieg schuf die Familie unter anderem die Holzarbeiten im Sitzungssaal des Rathauses in kunstvoller Drechselarbeit. Den eigentlichen Aufbau der Firma vom Handwerksbetrieb zur Möbelhandlung, die nun bereits in der fünften Generation Familiengeführt ist, leitete Wilhelm Dreyer mit seiner Ehefrau während der Nachkriegsjahre ein. Das heutige Geschäftshaus wurde 1962 erbaut und seitdem ständig modernisiert und erweitert. Bereits 1968 schlossen sich das Möbelhaus dem Musterring-Verband an und den guten Ruf als Lieferant für hochwertige Einrichtung und erstklassigen Service von der Beratung bis zum Lieferservice.

Geöffnet ist das Möbelhaus montags bis freitags von 9.30 bis 18.30 Uhr, sonnabends von 9.30 bis 16 Uhr sowie jeden ersten Sonnabend im Monat bis 18 Uhr. pr
 

Weitere Artikel