Anzeige
Themenwelten Hamburg
Klassischer Genuss im Herbst

Kürbiscremesuppe


ZUTATEN (4 PORTIONEN) 

- 1 kg Kürbis (z. B. Hokkaido) 
- 2 Zwiebeln 
- 1 Stück Ingwer 
- 2 EL Butter oder Öl 
- 800 ml Gemüsebrühe 
- 200 g Schlagsahne/Kokosmilch 
- Salz und Pfeffer 
 

Möbelhaus Deubelius

ZUBEREITUNG

- Kürbis zerteilen, entkernen, schälen und klein schneiden
- Zwiebeln und Ingwer schälen und würfeln
- Butter oder Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Ingwer glasig dünsten. Den Kürbis kurz mitdünsten

Kürbiscremesuppe Image 3

- Brühe und Sahne hinzugießen und die Kürbiscremesuppe aufkochen lassen. Mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze ca. 20–25 Minuten köcheln lassen
- Suppe mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken lWer möchte, kann die Suppe mit Crème fraîche, Kürbiskernöl, frischen Kräutern oder Kürbiskernen verfeinern

TIPP: Hokkaido-Kürbis inkl. Schale verarbeiten ak-o

Weitere Artikel
Seite:123456789