Anzeige
Themenwelten Hamburg
STADTPARK

Norderstedts Stadtpark blüht und funkelt

Das ParkFunkeln gehört zu den beeindruckendsten Veranstaltungen im Stadtpark

Leuchtende Landschaften, traumhafte Gestalten und poetische Geschichten – das ParkFunkeln war die vielleicht bemerkenswerteste Veranstaltung der Landesgartenschau. 

So beschreibt das Hamburger Abendblatt vor zehn Jahren die nächtlichen Inszenierungen des Berliner Theaters Anu.
 

Delmes Heitmann GmbH & Co. KG

Damals wie heute gehört diese Veranstaltung zu den beliebtesten Aktionen im Stadtpark. Aber auch ParkPerplex, Firmenlauf, Nachtspaziergänge und mehr locken auf das 750.000 Quadratmeter große Gelände. Für Familien, Sportler, Naturliebhaber oder Unternehmungslustige aus nah und fern ist der Stadtpark ein Ausflugsparadies. Im Sommer darf geschwommen werden. Wasserski-Enthusiasten kommen auf der Anlage des Stadtparksees voll ihre Kosten. Der Wald ist ein Ort für Ruhe- und Erholungssuchende.

Norderstedts Stadtpark blüht und funkelt Image 2

Treffpunkt der Generationen

Mit der Landesgartenschau 2011 fing alles an. 172 Tage lang feierten Norderstedterinnen und Norderstedter mit ihren Gästen das blühende Top-Event Norddeutschlands. Fast 600.000 Gäste zählten die Organisatoren. Blumenschauen und Themengärten, Rundwege um den See, durch den Wald und quer über die Heide sind bis heute für die Besucher geöffnet. Für Kulturbegeisterte wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, das nur durch die Auflagen der Pandemie ausgebremst wurde. Das umweltpädagogische Programm „Klasse! Im Grünen“ startete bereits 2011 für Kindergärten und Schulen.

Weitere Artikel