Anzeige
Themenwelten Hamburg
TERMINE

Das ist ab Oktober los in Norderstedt

Am Tag 44 fotografierte Andreas Teichmann Roland Schmitt, Food-Truck-Betreiber, und dessen Mitarbeiter vor den Nordport-Towers-Bürogebäuden

„Durch Deutschland“ 

Wie gelassen ist Deutschland? Antworten auf diese Frage hat der Fotograf Andreas Teichmann aus Essen bei zwei Wanderungen durch Deutschland gesucht. Von West nach Ost, von Süd nach Nord machte er sich auf den Weg, um zu sich selbst zu finden und um sein Land besser zu verstehen. Er fotografierte seine zufälligen Gesprächspartner, zum Teil drehte er kleine Filme, die in der Ausstellung per QR-Code aktiviert werden können. Zum ersten Mal zeigt er alle seine Bilder, vom 28. November bis zum 20. Februar im Stadtmuseum Norderstedt.

50days.de
 

Egno Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH

„Heimat, Zufriedenheit, Glück“

Mit Musik, Installationen und Lesungen wird die Ausstellung „Durch Deutschland“ begleitet. Oliver Lück liest am 14. Januar über „Heimat, Zufriedenheit, Glück“. Romy Rölicke und die Fotowerkstatt der VHS eröffnen am 10. Dezember ihre Installation „Querfeldein durch Norderstedt“. Unter dem Titel „Das Wandern ist des Musikers Last“ wird Rüdiger George am 8. Februar im Stadtmuseum über Musiker auf Reisen in Deutschland erzählen.

Haste da noch Töne

Der Kabarettist Ingo Börchers und das „Wagner Salonquartett“ präsentieren am 31. Dezember einen satirischmusikalischen Rückblick auf 2021 in Norderstedt. Seit Anfang des Jahres erhält der Kabarettist Ausschnitte des städtischen Pressespiegels, um sich vorzubereiten.

Die Silvester-Show mit dem Titel „Haste da noch Töne“ läuft in der „TriBühne“ und beginnt um 18 Uhr. Karten gibt es im TicketCorner

Bildung trifft Entwicklung

Die Volkshochschule und der Integrationsbeauftragte sowie das Bündnis „Eine Welt“ haben das Programm „Bildung trifft Entwicklung“ vorbereitet. An vier Abenden sollen Brücken zwischen globalen Zusammenhängen und den Lebenswelten vor Ort geschlagen werden.

„Marokko für Anfänger*innen – eine Reise ins Land von 1001 Nacht“ am 25. Oktober. Um Frauenrechte in Afghanistan geht es am 10. November. Über „Elektromüll – das giftige Erbe der Digitalisierung“ wird am 9. Dezember gesprochen. „Vielfalt Afrika“ lautet das Thema am 17. Januar. Jeweils um 18 Uhr in der VHS

Weitere Veranstaltungen: www.norderstedt.de

Weitere Artikel
Seite:1...67891011121314