Anzeige
Themenwelten Hamburg
 

Ein Diener aus feinstem Hause

Stets zu Diensten: Der stumme Diener von Rolf Benz Foto: Rolf Benz

Sein Name ist 907 und er kommt von Benz, Rolf Benz. Dieser Freund und Helfer sorgt als attraktives Kleidergestell für mehr Unbeschwertheit im Schlafzimmer wie auch in anderen Räumen, mit seinem eleganten Spiegel steht er für prüfende Blicke zur Verfügung. Stets macht er rundum eine gute Figur und lässt sich auch an individuelle Wünsche anpassen.
 

hülsta-studio Scharbau Tischlerei + Möbelhaus GmbH

Sein lackiertes Stahlgestell und die Kleiderstange gibt es in den Farben Verkehrsschwarz, Umbragrau und Metallic-Ockerbeige, Fuß und Ablage sind wahlweise aus Massivholz, Eiche, Eiche schwarz gebeizt oder amerikanischem Nussbaum.

Erhältlich ist der stumme Diener im hülsta-studio Scharbau, www.huelsta-studio.de

Weitere Artikel