Anzeige
Themenwelten Hamburg

Geflügelhof in Neu Wulmstorf: Tiergerechte Haltung bei Schönecke

Henner Schönecke achtet auf tiergerechte Haltung, Transparenz und Qualität Foto: Schönecke

Schönecke

Familie Schönecke sorgt seit über 100 Jahren für guten Geschmack. Die Wiege des Betriebes ist der Harburger Wochenmarkt am Sand. Heute ist der Familienbetrieb auf 14 Wochenmärkten zwischen Hamburg und Wedel, Buxtehude und Winsen vertreten. Eier aus allen Haltungsformen, erlesenes Geflügel und seit Neuestem auch Dithmarscher Duroc sind im breiten Feinkost-Sortiment.

Tiergerechte Haltung und hohe Fleischqualität stehen an erster Stelle für Henner Schönecke und Ruth Staudenmayer, Inhaber in vierter Generation. Auf der Suche nach bestem Fleisch ist das Team zusammen mit Fleisch-Sommelier Andreas Stockfleth oft auf Reisen. 2014 erhielt Henner Schönecke für sein offenes Besucherkonzept den „Ceres-Award“. Transparenz, Kochtipps und freundliche Beratung sind im Familienbetrieb selbstverständlich. Die Mitarbeiter absolvieren jedes Jahr Schulungen und Trainingsprogramme. Zum 1. August 2021 sind noch zwei Ausbildungsplätze als Kaufmann/-frau im Einzelhandel und Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk zu vergeben. sd
 

Weitere Artikel