Anzeige
Themenwelten Hamburg
30 Jahre ambulante Pflege mit JOAN KNACKSTEDT

Privater Seniorendienst Knackstedt in Hamburg: Pflege mit Herz und Hand

Chefin Joan Knackstedt kann sich auf ihr langjähriges Team zu hundert Prozent verlassen Fotos: privat

HAMBURG Jeder, der professionelle Pflege für einen erkrankten Angehörigen sucht oder selber ambulante Unterstützung benötigt, weiß, wie wichtig es ist, hierfür kompetente und liebevolle Hilfe zu finden. Die Mitarbeiter des ambulanten Senioren- und Krankenpflegeteams Joan Knackstedt, die am Diekmoorweg in Lagenhorn ihre Räume haben, kümmern sich mit Hingabe und Empathie um jeden Patienten und haben „alle das Herz am rechten Fleck“, betonen die Klienten.
 

Heidberg Apotheke

Die Chefin Joan Knackstedt, die das Unternehmen vor 30 Jahren gründete, und Tochter Melanie können sich auf ihre langjährigen Mitarbeiter zu einhundert Prozent verlassen und haben sogar einen eigenen Ausbilder im Betrieb, um Schüler auf den Beruf des Pflegers und der Pflegerin vorzubereiten. Das Unternehmen zeichnet sich durch qualitative und zuverlässige Arbeit aus und ist gut mit den Ärzten und Behörden vernetzt, was dem Patienten in seinem Alltag zugutekommt.
 

Praxis für Neurologie und Psychiatrie Dr. Bernd Hallenga, Dr. Richard Pfeiffer

Insgesamt 23 Angestellte und speziell zertifizierte Wundexperten kümmern sich um die Versorgung der circa 130 Klienten. „Wir legen besonderen Wert auf den persönlichen und familiären Umgang“, betont Joan Knackstedt. Das Team ist im ständigen Einsatz und setzt sich für jeden Patienten ein. Neben der Grundversorgung und der Behandlungspflege gewährleistet das Unternehmen die Versorgung der Hauswirtschaft und organisiert Essen auf Rädern und den Hausnotruf für seine Patienten.

Der stellvertretende Pflegedienstleiter Ralph Gutthardt und Melanie Knackstedt legen besonderen Wert auf Qualität bei ihrer Arbeit
Der stellvertretende Pflegedienstleiter Ralph Gutthardt und Melanie Knackstedt legen besonderen Wert auf Qualität bei ihrer Arbeit

Serviceorientiert zum Wohle des Pflegebedürftigen

„Wir kümmern uns um einfach alles, was der Betroffene braucht.“ Zum 30-jährigen Bestehen gab es Glückwünsche von allen Seiten, darunter vom Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste in Hamburg, der die Zusammenarbeit über die vielen Jahre sehr schätzt. „Das Pflegedienstteam ist absolut serviceorientiert und hat beste Kontakte in der Nachbarschaft“, so der Verein. Das wissen auch die vielen zufriedenen Klienten, bei denen sich das Team des ambulanten Pflegedienstes Joan Knackstedt für die Treue bedankt. Karen Grell

 

Liebe Frau Knackstedt,

Pflege mit Herz und Hand Image 2

wir haben Sie und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Pflegedienstteams immer als serviceorientiert, freundlich und direkt in der Ansprache erlebt und den Eindruck gewonnen, dass die Kundinnen und Kunden Ihres Einzugsbereichs das sehr schätzen. Auch pflegen Sie viele Kontakte in der Nachbarschaft und arbeiten mit vielen anderen gut zusammen. Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste, Landesgruppe Hamburg (bpa) schätzt ebenfalls die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit mit Ihnen und gratuliert Ihnen ganz herzlich zum 30-jährigen Bestehen Ihres Pflegedienstes!


Chronik einer Erfolgsgeschichte

Am Diekmoorweg hat der Pflegedienst Knackstedt sein Domizil Foto: privat
Am Diekmoorweg hat der Pflegedienst Knackstedt sein Domizil Foto: privat

HAMBURG Als Einzelkämpferin gründete Joan Knackstedt bereits am 1. Juli 1991 den gleichnamigen Pflegedienst und hatte es zunächst nicht leicht, an helfende Hände zu kommen, die mit vollem Herzen bei der Versorgung von Pflegebedürftigen dabei sind. Der diplomierten Krankenschwester war es immer besonders wichtig, den Patienten so zu versorgen, dass er sich bei den Besuchen besonders wohlfühlt. Schnell gelang es Joan Knackstedt dann mit ihrer sympathischen Art in der Nachbarschaft am Diekmoorweg, wo sie 1993 neue Räume bezog, Kontakte zu knüpfen.

Im Stadtteil bekannt und bestens vernetzt

Auch zu den Arztpraxen und Behörden im Umkreis hatte die ehemalige Gemeindeschwester schnell einen Draht gefunden. Das Team wuchs dann in den kommenden Jahren stetig an, und heute kann Joan Knackstedt nach 30 Jahren auf eine wahre Erfolgsgeschichte zurückblicken. Der Senioren- und Pflegedienst Knackstedt ist bereits im gesamten Umkreis bekannt, und es gibt eine ganze Menge Familien, die schon von der herzlichen Pflege profitieren können. (kg)

Weitere Artikel